Auf der Höhe von 12 Stockwerke laufen Sie das Fremont Street Experience

Auf der Höhe von 12 Stockwerke laufen Sie das Fremont Street Experience

Die extremen Aktivitäten sind einer der Lieblingszeitvertreibe für den Tourismus in Las Vegas, Nevada, und die Seilrutsche SlotZilla einer der eindrucksvollsten im Zentrum (Downtown).

Es befindet sich auf 425 Fremont Straße 160 und sein Design inspiriert sich von der größte Münzmaschine der Welt mit bezeichnenden Symbole für die sogenannte „Hauptstadt der Weltunterhaltung“ wie z.B. sehr große Würfel, ein Martini-Glas, den Rosenflamingo, Münzen, Rollfilme und zwei Chorsängerinnen auf beiden Seiten.

Mit etwa 12 Stockwerke hoch fördert es als eine unvergleichliche Seilrutsche in anderem Gebiet, und das stimmt,denn sie bietet dem Besucher zwei Optionen zu „fliegen“: sitzend und zurücklehnend bäuchlings.

Die erste Option hat 23 Meter hoch und ist „Zipline“ genannt, und die andere „Zoomline“, von den Waghalsigsten ersucht, da diese bis zum höchsten Teil des Turmes erreicht, mit 35 Meter hoch.

Das Ziel von beiden Optionen ist, einer der Hauptattraktionen dieses Reiseziel in der Luft zurückzulegen: das Fremont Street Experience, eine Geschäftsfahrt mit LED-Lichter und 24 Stunden offen. Es umfasst Spielkasinos, Restaurants und kostenlose Unterhaltung.

Um es zu schaffen stellt dem Besucher ein erfahrenes Team einen Schutzhelm und Harnisch, damit später er in Schwung kommt und mit einer Geschwindigkeit von 60 Stundenkilometern zwischen 30 und 45 Sekunden springt.

Die „Zoomline“ ist normalerweise das Angebot, das die Leute am meisten auswählt. Man soll die Arme während der Fahrt ausdehnen und sich mit der Brise entspannen. Am Ende der Fahrt versichern viele, dass sie als „Superman“ oder irgendeinen Übermensch geflogen sind.

Trotzdem empfehlen sie, nach vorn und nicht unten anzusehen, damit sie nicht panische Angst haben würden, denn sie Höhe ist sehr beträchtlich und sie könnten sich fürchten statt amüsieren.

Die Seilrutschen von SlotZilla wurden in Zusammenarbeit mit Zip-Flyer gebaut, Experten für Ingenieurwissenschaft und Installation von Seilrutschen, und sie garantieren eine ganz sichere Strecke.

Der Preis, um zur „Zipline“ Zugang zu haben, ist 25 Dollars, während für die „Zoomline“ ist 45 Dollars pro Person.

Die Bewohner von Las Vegas und Mitglieder der Streitkräfte haben einen Spezialrabatt, sowie die Senioren.

Am Ende der Strecke kann der Besucher die Fotos sehen, die während der Strecke gemacht wurden, und sie nehmen.

Schon unten geht man zu Fuß weiter, und man kann die breite Attraktionsangebote genießen, die es da gibt, von eine Rock-Musikgruppe, Zentren von Nahrungsmittel, Bars und vor allem, das Dach ist einen großen Bildschirm.

Dieser Bildschirm hat über 12 Millionen LED- Glühbirnen und 220 Lautsprecher. Nachts stellt man verschiedene Szenen in diesem Raum dar, die an Las Vegas erinnern.

Category

Das Neueste in Caribbean News Digital

Neue Langstrecke: Condor fliegt nach Curaçao
Kitesurf: Nautische Option auf dem kubanischen Touristengebiet für  Wintersaison
Subtropische Vielfalt Kubas lockt europäische Reisenden
Verbindungs- und Verbesserungsnotwendigkeit auf der Flughafeninfrastruktur in LA und der Karibikä
7 Views

Erstflug nach Curaçao gestartet: Deutschlands beliebtester Ferienflieger feierte heute den ersten Flug von Frankfurt nach Willemstad, der Hauptstadt von Curaçao, mit allen Passagieren am Gate des Fluges.

1 View

Die Kite surf-Übung ist heutzutage einer der nautischen Optionen, die die Hauptsaison auf dem Erholungsgebiet Jardines del Rey hat, auf der Nordküste der Provinz Ciego de Avila.

3 Views

Viele Reisenden aus Europa wählen heute Soroa als einer ihrer beliebtesten Reiseziele aus, ein natürlicher Tourismusort, der unterschiedliche Reize hat, sogar einen Orchideengarten.

2 Views

Die Bedeutung einer größeren Verbindungsfähigkeit, weitere Technologie und bessere Flughafeninfrastruktur bei der kommerziellen Luffahrt in Lateinamerika und der Karibik waren die hervorragenden Aspekte auf der XV Version des ALTA Airline Leaders Forums in Stadt Panama.<

1 View

Das bevölkerungsreichste Land der Welt, China, wird die USA in fünf Jahren als weltgrößter Luftfahrtmarkt ablösen, nicht wie bisher gedacht in sieben Jahren, heißt es in der Prognose.

Back to top